Dienstag, 26. Februar 2013

Tadaaaaa... der Blog ist da.

Mein erster Blogeintrag, ich bin etwas nervös. Hatte ich doch schon mal einen Fotoblog während meines Auslandssemesters in Schweden, der aber leider recht schnell aufgrund von Zeitmangel auf der Strecke blieb. Aber in letzter Zeit habe ich so oft überlegt mit dem Bloggen (wieder) anzufangen, dass ich es schlussendlich jetzt doch gewagt habe und hier sehr ihr das Ergebnis. Naja, gut, noch ist nicht soviel zu sehen, das gebe ich zu.
Aber dafür kam ich schon in den Genuss ein schönes Blog-Logo gestalten zu dürfen, denn mein Beruf ist auch Berufung, im realen Leben bin ich Grafik-Designerin, Illustratorin und Fotografin. Und auch in meiner freien Zeit wollen meine Hände am liebsten ständig etwas zu tun haben. Ich nähe, bastele und handwerke, aber nicht irgendwas, sondern am liebsten Nerdkram. Zum Beispiel inspiriert von Filmen und vor allem Serien, egal ob Star Wars, Star Trek, Firefly, Battlestar Galactica oder meinen heißgeliebten Doctor Who, Game of  Thrones, The Big Bang Theory oder Herr der Ringe, IT Crowd und Black Books dürfen natürlich auch nicht fehlen und zig andere, die ich hier gerade vergessen habe. Ja ich bin ein Serien Junkie, ich gestehe. Aber mindestens genauso gerne lese ich Bücher, zumeist historische Romane oder Fantasy und gelegentlich auch mal einen alten SciFi Roman, um mal einige Autoren zu nennen: J.R.R. Tolkien, Michael Ende, Cornelia Funke, Walter Moers (Zamonien-Reihe), Douglas Adams, Madeleine L'Engle, Stanislav Lem und viele mehr. Schon als kleines Mädchen habe ich mich lieber Nachts heimlich mit Taschenlampe unter der Bettdecke in fantastische Welten gelesen, statt zu schlafen.

Als wär das aber nicht schon genug Nerdkram, gehöre ich seit über 13 Jahren zu den Liverollenspielern. Genau, das sind diese Verrückten die sich gegenseitig mit Schaumstoffschwertern verprügeln in sengender Hitze und Geld dafür ausgeben ihre Wochenenden in einem Kostüm irgendwo in der Pampa zu verbringen, meist im Zelt und ohne Luxus. Und das ganz freiwillig!

Nebenbei habe ich auch wieder mit dem Tischrollenspiel angefangen, in meinem Fall DSA, auch bekannt als "Das Schwarze Auge". Und so bin ich auch ab und an in Aventurien anzutreffen. Außerdem spiele ich gerne Brett- und Kartenspiele, wie z.B. Munchkin, Arkham Horror, Siedler von Catan, Carcassone, etc.

Was wird euch erwarten hier auf meinem Blog? Auf jedenfall die eine oder andere Buchrezension, verrückte NERD-Werkeleien und vor allem nerdige Einrichtungsideen, da ich im nächsten Monat mit meinem Freund zusammen ziehe, LARP Gewandungen und historisches Handwerk. Außerdem bin ich im schwarz-grünen Näh-Forum (Natron&Soda) angemeldet und mache dort gerne Swaps mit, sogenanntes organisiertes Tauschbasteln. Gerade heute hab ich mein Paket für den Nerd-Swap versendet und sobald mein Wichtelkind es erhalten hat, kann ich schon die ersten frischen Sachen hier zeigen. Außerdem werde ich ja auch etwas bekommen und bin schon ganz gespannt.

Und damit die Zeit nicht allzu lang wird, hier schonmal einige meiner vergangenen Projekte, die ich spontan auf meinem Rechner gefunden habe:

Cthulhu Halloween-Kostüm
Mein heißgeliebter Kimono-Bademantel
TBBT Sheldon-Fan-Kette

Aventurische Flötentasche fürs LARP
Selbstpunzierter und genähter LARP-Gürtel

W20-Kette



Meine Werkeleien im Doctor Who Swap
Tardis & Cybermen Kette

Don't Panic Applikation auf einem Bademantel



Kommentare:

  1. Ich habe gerade deinen Blog bei NuS gefunden und ziehe hier ein - deine Interessen lesen sich fast deckungsgleich zu meinen und deine Basteleien sind klasse :D
    (besonders neidisch bin ich auf den punzierten Gürtel, das muss ich auch mal ausprobieren!)

    AntwortenLöschen
  2. Uh, danke für das Lob. :D Das mit dem Punzieren ist wirklich einfach, man muss dafür nur unbehandeltes Leder nehmen, am besten vegtabil gegerbt. Sollte ich nochmal soetwas machen, mache ich mal eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schwer dafür, dass du das mit dem Gürtel nochmal machst ;) die Anhänger (Bazinga, Tardis, Cybermen), sind die aus dieser fancy Schrumpelfolie? Auf meinem Handy ist das so schlecht zu erkennen. Falls ja, wo hast du die gekauft? Ich glaube, das muss ich auch mal probieren...

    AntwortenLöschen
  4. Jap, das ist das fancy Shrinkplastic. Ist aber nicht das Original, sondern von einem No-Name Anbieter und gekauft hab ich es in UK. Aber auch nur, weil ich da in einem bastelversand was anderes bestellt hab und diese Folie da recht günstig war.
    Und einen Gürtel mache ich bestimmt nochmal.

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, dieser Blog wird einer meiner liebsten werden! xD *vorfreudig hibbel*

    AntwortenLöschen
  6. Wie groß-groß-groß-artig ist denn bitte dieses Cthulu-Kostüm? Hab dich direkt abonniert um mehr darüber zu erfahren ;)

    AntwortenLöschen